1. Mannschaft: Preist/Orenhofen – SG Neidenbach

Nachdem das Spitzenspiel unserer 1. Mannschaft gegen die SG Neidenbach am Samstagabend noch wegen der starken und andauernden Regenfälle im Verlauf des Samstags abgesagt werden musste, wurde dieses am Sonntag vor einer tollen Kulisse von mehr als 200 Zuschauern nachgeholt.

Zu Beginn der Partie war beiden Mannschaften die Nervosität aufgrund der Bedeutung des Spiels anzumerken, so dass im 1. Spielabschnitt auf beiden Seiten vieles Stückwerk blieb. Dennoch waren es die Gäste, die vor der Halbzeit noch zu zwei bis drei guten Torgelegenheiten kamen, die jedoch zunächst ungenutzt blieben. Beim Stand von 0:0 wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause wurde das Spiel dann auf beiden Seiten besser. Zunächst waren es erneut die Gäste, die die besseren Torgelegenheiten auf ihrer Seite hatten, aber erneut die Führung verpassten.

Ab der 60. Minute wurde unsere Elf dann nach und nach stärker und kam nun auch zu ersten guten Torgelegenheiten. Nach 74 Minuten bot sich unserem Team dann die große Chance zur Führung, als Lukas Graf nach einem Dribbling im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Dominik Plein trat zum fälligen Strafstoß an, doch scheiterte leider am gegnerischen Torwart. Auch Stefan Becker konnte den darauf folgenden Nachschuss leider nicht über die Linie bringen, sondern verfehlte das Tor knapp.

Quasi im Gegenzug konnten die Gäste dann durch einen Freistoß aus dem Halbfeld, der im langen Eck einschlug, mit 0:1 in Führung gehen.

In der Folgezeit versuchte unser Team dann zwar alles, um zumindest noch zum Ausgleich zu kommen, doch zwingende eigene Torgelegenheiten sprangen dabei jedoch nicht mehr heraus. Es blieb beim 0:1.

Trotz einer insgesamt guten Mannschaftsleistung musste sich unser Team der SG Neidenbach aufgrund der Mehrzahl klarer Chancen letztendlich knapp, aber verdient geschlagen geben. Damit ist die Chance auf die Meisterschaft wohl vertan, wie es aussieht wird man eine gute Saison voraussichtlich auf dem 2. Platz beenden. Am kommenden Sonntag muss unsere SG nun im vorletzten Spiel der regulären Saison auswärts beim Tabellendritten, der SG Südeifel-Ernzen, in Ernzen antreten. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.