Volleyball an der Grundschule Speicher

Heute war die Abteilung Volleyball des SE Orenhofen an der Grundschule in Speicher um den motivierten Kindern der 3. und 4. Klasse(n) das Pritschen, Baggern und sogar den Aufschlag einmal vorzustellen. Der Vertreter des Volleyballverbandes ( VVR )  Herr Josef Hunz konnte erneut hier in der Region, zusammen mit dem BFD´ler der Geschäftsstelle des VVR Herrn Hannes Rüdel, sich von den Talenten überzeugen und den Kindern die Faszination des komplexen Sportes vermitteln. Alle Kinder haben richtig gut mitgemacht und konnten selbst in der Kürze der Zeit Verbesserungen bei den Grundspielarten verzeichnen. Im spielerischen Wettkampf haben die Kinder, in kleinen Gruppen, bei Bagger-/ und Pritschübungen gegeneinander gekämpft und sich sportlich gemessen. Hier wurden richtig gute Ergebnisse erzielt. Alles in allem war es ein schöner und erfolgreicher Tag an der Grundschule in Speicher. Vielen Dank an die Lehrerinnen für die gute Unterstützung und der fachmännischen Durchführung der drei Einheiten à 90 min Unterricht durch den Volleyballverband.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.