1. Mannschaft: FSV Eschfeld – Preist/Orenhofen

Am Freitagabend musste unsere 1. Mannschaft zum ersten Pflichtspiel nach der Winterpause beim FSV Eschfeld in Eschfeld antreten. Gegen die kampfstarken Gastgeber war es Philipp Lichter, der unsere Elf nach 20 Minuten mit 0:1 in Führung bringen konnte. Dieses Ergebnis hatte dann auch dank einiger starker Paraden unseres gut aufgelegten Torwarts Sebastian Hansjosten bis zum Schluss Bestand. Es blieb beim 0:1.

Dank des Auswärtssiegs behauptet unsere 1. Mannschaft auch weiterhin die Tabellenführung in der B II vor der SG Neidenbach, die aktuell bei einem mehr absolvierten Spiel einen Punkt Rückstand auf unser Team hat. Am kommenden Sonntag steht für unsere SG nun das 1. Heimspiel nach der Winterpause an, wenn man zu Hause in Preist auf die SG Nimstal-Messerich trifft. Anstoß der Partie ist um 15:30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.