Rasanter Auftakt der Leichtathletik-Hallenserie durch den SEO-Nachwuchs

Auch in diesem Winter findet für die Nachwuchsleichtathleten im Kreis Bitburg-Prüm wieder die Hallenserie, bestehend aus drei Veranstaltungen mit jeweils verschiedenen Disziplinen statt. Der erste Wettkampf war am vorletzten Wochenende in Prüm und forderte die Mädchen und Jungen im zweimal zu laufenden 30-m-Sprint und im Weitsprung unter Hallenbedingungen. Die 16- und 17Jährigen hatten zudem noch einen 200-m-Lauf zu absolvieren.

Mit einer sehr großen Gruppe waren die gut vorbereiteten SEOs in den Norden unseres Kreises gefahren, zeigten dort ihr Können und sahnten die meisten Tagessiege (werden aus der Addition der erreichten Platzierungen in den Disziplinen des jeweiligen Tages errechnet) ab.

Die 40 Nachwuchs-SEOs ließen sich noch kurz vor ihrem ersten Start zu einem Foto einfangen

Tagessieger wurden Stella Sabo (W9), Victoria Munzel (W11), Lisa Schmitt (WU18), Konstantin Krein (M9), Johann Schwarz (M10), Niklas Fiedler (M11), Kevin Picko und Jan Schlicher (beide M12), Lennox Ersfeld (M13), Jonas Hartmann und Benedikt Hogen (M15), Felix Resch (MU18).

Tageszweite wurden Lena Hartmann (W8), Jana Krebs (WU18), Leo Austel und Noah Schmidt (beide M10), Lukas Hartmann (MU18).

Dritte in der Tageswertung wurden Michelle Mayer (WU18), Jonathan Schmidt (M12), Schaim Safari (M13), Noah Pfeiffer (M15).

Auch die anderen SEOs belegten sehr schöne Plätze: Vivienne Schmitz, Johanna Schabio, Emily Dahm, Paula Müller, Shannon Wadsworth, Helen Schwarz, Sarah Schmidt, Noah Fiedler, Nick Haupers, Luca Reines, Maximilian Hogen, Ritchie Huwer, Lars Pfeiffer, Luca Lautwein, Christopher Stark, Maik Schöben, Gabriel Garo, Nicolas Müller, Lukas Schmitt.

Autor: Hans-Theo Nieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.