1. Mannschaft sichert mit zwei Auswärtssiegen in Metterich und Geichlingen Herbstmeisterschaft

Mit zwei Auswärtssiegen an den vergangenen beiden Wochenenden hat unsere 1. Mannschaft ihre Position an der Tabellenspitze vorerst gefestigt und sich die Herbstmeisterschaft in der B II Eifel geholt.

Zunächst musste unser Team dabei vor zwei Wochen beim FC Metterich in Metterich antreten. Am Ende einer überlegen geführten ersten Hälfte konnte Philipp Lichter unsere Elf quasi mit dem Pausenpfiff mit 0:1 in Führung bringen. 15 Minuten vor Schluss war es dann erneut Philipp Lichter, der mit dem 0:2 für die Vorentscheidung sorgte. Der 1:2-Anschlusstreffer der Gastgeber durch einen Foulelfmeter in der Schlussminute fiel letztendlich nicht mehr weiter ins Gewicht.

Am letzten Samstag war unser Team dann in der 1. Rückrundenpartie zum Spitzenspiel beim Tabellenzweiten, der Bezirksligareserve der SG Geichlingen, in Geichlingen zu Gast. Nach zwei frühen Toren durch Philipp Lichter und Sebastian Ney (15. und 19. Minute), konnten die Gastgeber nach 32 Minuten zwar noch auf 1:2 verkürzen, weitere Tore fielen an diesem Tage dann jedoch nicht mehr. Es blieb beim 1:2

Durch diese beiden Siege bleibt unser Team an der Tabellenspitze der B II und hat nun vier Punkte Vorsprung auf die Verfolger aus Neidenbach und Ernzen. Diesen gilt es nun am kommenden Sonntag zu verteidigen, wenn man im letzten Spiel vor der Winterpause zu Hause in Preist auf den Lokalrivalen, die SG DIST, trifft. Anstoß der Partie ist um 14:45 Uhr. Dem Trainerteam um Dieter Krütten, und der kompletten Mannschaft an dieser Stelle noch herzliche Glückwunsche zur Herbstmeisterschaft, sowie zu den guten Leistungen im bisherigen Saisonverlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.