1. Mannschaft: Preist/Orenhofen – SG DIST

Am Sonntag hatte unsere 1. Mannschaft im letzten Spiel vor der Winterpause den Lokalrivalen, die SG DIST, zu Gast in Preist. In einer ausgeglichen ersten Hälfte brachte Stefan Becker unser Team zwar nach 28 Minuten mit 1:0 in Führung, doch auch die Gäste hatten die ein oder andere Torgelegenheit, die diese jedoch nicht zu einem Treffer nutzen konnten. So ging es mit dem knappen 1:0 in die Pause.

Auch nach dem Seitenwechsel tat sich unser Team zunächst schwer. In der 64. Minute war dann jedoch erneut Stefan Becker zur Stelle und verwertete eine schöne Flanke von Sebastian Ney unhaltbar mit dem Kopf zum 2:0. Nun war die Vorentscheidung gefallen und unser Team hatte die Gäste jetzt bis auf eine hochkarätige Chance 15 Minuten vor Schluss im weiteren Spielverlauf gut im Griff. 12 Minuten vor Ende sorgte Philipp Lichter mit einem schönen Außenristschuss vom rechten Sechzehnereck zum 3:0 schließlich für die endgültige Entscheidung. Den Schlusspunkt zum 4:0 quasi mit dem Schlusspfiff setzte dann Erik Altenhof mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter. Im Vorfeld war Tobias Krütten auf dem Weg zum Tor nur noch mit einem Foul zu stoppen gewesen.

Damit konnte unsere SG auch ihr letztes Saisonspiel vor der Winterpause verdient mit 4:0 gegen die SG DIST gewinnen, auch wenn das Ergebnis zugegebenermaßen im Endeffekt etwas zu hoch ausfällt. Dank des Sieges überwintert unsere SG mit 33 Punkten aus 15 Spielen an der Tabellenspitze der B II und hat dabei 4 Punkte Vorsprung auf die ärgsten Verfolger aus Neidenbach und Ernzen. Diesen Vorsprung wird es nun im kommenden Jahr zu verteidigen gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.