1. Mannschaft: SG Kyllburg II – Preist/Orenhofen

Am Samstagabend war unsere 1. Mannschaft bei der 2. Mannschaft der SG Kyllburg in Gindorf zu Gast. Gegen einen sehr defensiv ausgerichteten Gegner konnte unser Team von Beginn an die Spielkontrolle übernehmen, tat sich auf dem kleinen Platz gegen die tief stehenden Gastgeber jedoch zunächst schwer sich klare Torgelegenheiten zu erspielen.

So musste ein Standard für die Führung herhalten, als ein Freistoß von Manuel Peters 8 Minuten vor der Pause zum 0:1 im langen Eck des Kyllburger Tors landete. Beim Stand von 0:1 wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Auch im zweiten Spielabschnitt zeigte sich den Zuschauern im Wesentlichen das gleiche Bild wie vor der Halbzeit: Unsere Elf kontrollierte das Spielgeschehen klar und ließ schließlich über die gesamte Spieldauer keine Torgelegenheit der Gastgeber zu.

10 Minuten nach Wiederanpfiff konnte Erik Altenhof durch einen von der Mauer abgefälschten Freistoß auf 0:2 erhöhen und legte dann 10 Minuten später auch noch das 0:3 nach, als er den Ball vom linken Fünfereck unhaltbar rechts oben in den Winkel nagelte. In der Folgezeit boten sich unserem Team noch zahlreiche Gelegenheiten einen vierten Treffer zu erzielen, die jedoch nicht verwertet werden konnten. So blieb es beim 0:3. Eine gelb-rote Karte gegen die Gastgeber 8 Minuten vor Schluss hatte letztendlich nur noch statistische Bedeutung.

Somit konnte unsere SG auch das 3. Saisonspiel souverän gewinnen und setzt sich damit als einziges Team mit 9 Punkten vorerst an der Tabellenspitze fest. Am kommenden Sonntag kommt es nun zum Spitzenspiel, wenn man mit dem ebenfalls noch ungeschlagenen FSV Eschfeld den Tabellenzweiten zu Hause in Orenhofen empfängt. Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.