1. Mannschaft: SV Speicher – Preist/Orenhofen

Nach dem klaren 4:0-Sieg gegen die SG Wolsfeld vom vorherigen Wochenende (Tore: Raphael Ney, Sebastian Ney, Manuel Peters, Nico Bares) musste man am Sonntag zum Lokalderby beim bereits feststehenden Meister, dem SV Speicher, antreten.

In einem spannenden Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, gingen die Gastgeber konsequenter mit ihren Gelegenheiten um und konnten nach 35 Minuten im Anschluss an einen Ballverlust in unserem Aufbauspiel mit 1:0 in Führung gehen.

Nach einem ausgeglichenen Beginn der zweiten Hälfte drängte unsere Elf in der Schlussphase auf den Ausgleich und erspielte sich dabei auch einige hochkarätige Chancen, ein Treffer wollte jedoch an diesem Tage nicht gelingen. Entweder stand der gut aufgelegte Torwart der Gastgeber im Weg, der Abschluss war zu unpräzise und ein mal war auch die Latte im Weg. So blieb es letztendlich beim 1:0.

Trotz einer guten Leistung, die sicherlich mindestens ein Unentschieden verdient gehabt hätte, musste man sich an diesem Tag dem SV Speicher knapp mit 1:0 geschlagen geben und verbleibt damit zum Saisonende auf dem 3. Platz. An dieser Stelle dem SV Speicher noch viele Glückwünsche zur verdienten Meisterschaft und viel Erfolg in der A-Klasse in der kommenden Saison.

Am Wochenende steht nun noch das letzte Saisonspiel unserer 1. Mannschaft an, wenn man zu Hause auf den FC Metterich trifft. Anstoß der Partie ist am Samstag um 16 Uhr in Orenhofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.