1. Mannschaft: SG Koosbüsch – Preist/Orenhofen

Am Samstag musste unsere 1. Mannschaft bei der SG Koosbüsch in Wißmannsdorf antreten. Kaum hatte das Spiel begonnen, stand es auch schon 1:0 für die Gastgeber, als ein gegnerischer Spieler bereits nach wenigen Sekunden nach einem Eckball unhaltbar einköpfen konnte.

Als dann nur vier Minuten später Raphael Ney nach einem schönen Pass von Erik Altenhof mit einem präzisen Schuss ins lange Eck dem gegnerischen Torwart keine Abwehrchance ließ und zum 1:1 ausglich, schien die Partie gegen die abstiegsbedrohten Gastgeber ihren erwarteten Gang zu nehmen.

Unser Team war nun klar feldüberlegen und hatte auch einige gute Torgelegenheiten; u. a. hatte Nico Bares nach 27 Minuten Pech, dass er nach einer hohen Hereingabe nur den Außenpfosten traf; häufig schien jedoch auch die nötige Konsequenz im Abschluss, bzw. beim letzten Pass zu fehlen. So wurden beim Stand von 1:1 die Seiten gewechselt.

In den ersten Minuten nach Wiederanpfiff erspielte man sich dann noch einige vielversprechende Offensivaktionen, in den darauffolgenden Minuten war man dann zwar weiterhin spielbestimmend, kam aber kaum noch zu Torgelegenheiten.

Erst ein unglücklicher Platzverweis gegen einen SG-Abwehrspieler 20 Minuten vor Schluss schien dann das Signal für die Schlussoffensive zu sein. Trotz der Unterzahl kam unser Team in den letzten Minuten noch zu einigen hochkarätigen Torgelegenheiten; insbesondere hatte man Pech als Lukas Schwarz und Nico Bares im Anschluss an einen Eckball binnen weniger Sekunden zunächst die Latte und dann den Pfosten trafen; ein weiterer Treffer wollte an diesem Tag aber nicht mehr gelingen. Es blieb beim 1:1.

Damit lässt unsere 1. Mannschaft erneut wichtige Punkte im Kampf um Platz zwei liegen. Da die SG Mettendorf ihr Spiel bei der 2. Mannschaft der SG Badem jedoch überraschend mit 3:1 verloren hat, konnte man den Abstand sogar auf einen Punkt verkürzen und hat weiter die Chance auf den Relegationsplatz. Einen weiteren Ausrutscher wird unser Team sich jedoch vermutlich nun nicht mehr erlauben dürfen. Am Sonntag trifft unsere 1. Mannschaft nun zu Hause in einem schweren Spiel auf die SG Wolsfeld, den aktuellen Tabellenvierten. Anstoß der Partie ist um 14:30 Uhr in Preist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.