Zehn Leichtathletik-Rheinland-Titel für Bast, Gasper, Kröschel, Di Mauro und Nieder!

Äußerst erfolgreich haben die Seniorinnen und Senioren des SE Orenhofen bei den Rheinlandmeisterschaften in Mayen abgeschnitten. Das bezieht sich sowohl auf die gezeigten Leistungen in Zentimetern und Sekunden als auch auf die erreichten Platzierungen in Titeln und „Treppchenplätzen“.

Auf welch hohem Niveau die SEOs agieren, zeigt die Tatsache, dass fünf von ihnen mehrere Quali-Normen für die Deutschen Seniorenmeisterschaften geknackt haben: Carolin Müller hat schon für nächstes Jahr vorgesorgt, wenn sie erstmals dort starten darf, sie hat die Qualis im Hoch- und Weitsprung geschafft, Simone Bast hat den in dieser Saison schon abgehakten drei Qualis (Kugelstoß, Diskus- und Speerwurf) noch die im Hochsprung hinzugefügt, Elvira Gasper hat ihre Weitsprung-Quali bestätigt, Ute Di Mauro die Sprint-Norm ohne Probleme unterboten und Hans-Theo Nieder schließlich seinen Leistungsnachweis im Hochsprung souverän erbracht.

Mit zehn Titeln, drei Vizemeisterschaften und zwei dritten Plätzen kann sich auch die Platzierungsbilanz mehr als sehen lassen:
Simone Bast trat mit vier Titeln (Hochsprung, Diskus- und Speerwurf, Kugelstoß) in ihrer Altersklasse W35 als eine der erfolgreichsten Athletinnen der Veranstaltung den Heimweg an. Elvira Gasper (W 45) gewann den Weitsprung und Speerwurf deutlich und ihr fehlten am dritten Titel nur zwei Hundertstelsekunden über die 100 m. Ein glänzender Wiedereinstand gelang Annemie Kröschel in der Klasse W 65 mit den Titelgewinnen im Kugelstoßen und Diskuswurf. Ute Di Mauro gewann die 100 m in der W 55 und Hans-Theo Nieder den Hochsprung in der M 65 und damit seinen fünfzigsten Titel auf dieser Ebene.

Carolin Müller (W 30) wurde Vizemeisterin im Hoch- und Weitsprung und Dritte im Speerwurf. Marion Müller feuerte bei ihrem Wiedereinstieg die Kugel auf 8,84 m und wurde damit Dritte der W 40.
Liane Dietherich (W 55) belegte im Hochsprung und Kugelstoß jeweils den vierten Platz und Willi Neises (M 65) wurde Vierter im Diskuswurf und Fünfter im Kugelstoß.

Autor: Hans-Theo Nieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.