SG Preist/Orenhofen

Am vorletzten Samstag hatte unsere 1. Mannschaft in Orenhofen den Stahler SC zum letzten Pflichtspiel der Saison 2016/2017 zu Gast. Aufgrund erheblicher personeller Engpässe waren die Gäste gleich von Beginn an nur mit 8 Spielern angetreten, so dass man unserer Elf natürlich hoffnungslos unterlegen war. Bis zum Pausenpfiff hatte unser Team sich so durch je zwei Treffer von Nico Bares und Timo Altmeyer, sowie je einen Treffer von Lukas Schwarz, Erik Altenhof und Stefan Becker bereits eine klare 7:0-Führung erspielt und selbst diese war noch sehr schmeichelhaft für die Gäste. Hätte unser Team seine zahllosen Chancen konsequenter genutzt, hätte an dieser Stelle ohne Weiteres bereits eine Führung im weit zweistelligen Bereich stehen können.

Nachdem im Verlauf der ersten Hälfte noch ein weiterer Stahler Spieler verletzt ausgeschieden war und ein weiterer verletzungsbedingt nicht mehr zu einer möglichen zweiten Hälfte antreten konnte, brach der Schiedsrichter die Partie auf Bitten der nun nur noch zu 6 agierenden Gäste beim Stand von 7:0 für unser Team ab. Dieser Endstand fließt auch so in die Endtabelle ein. Somit beendet unser Team eine von vielen Verletzungssorgen geprägte und u. a. auch deswegen nur relativ durchwachsene Saison mit 47:45 Toren und 41 Punkten auf dem 6. Platz der B II.

Der SG Herforst an dieser Stelle noch viele Glückwünsche zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die A-Klasse.

2. Mannschaft

Unsere 2. Mannschaft musste sich in ihrem letzten Saisonspiel am Sonntag in Orenhofen mit 2:4 der zweiten Mannschaft des SV Speicher geschlagen geben und beendet die Saison somit auf dem vorletzten Platz der C III, was nach derzeitigem Stand den sportlichen Klassenerhalt bedeutet. Die Tore für unser Team erzielten Stefan Reichert und Patrick Di Quarto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.